Training nach den Sommerferien/ Informationen zur Sporthalle Rudower Straße

Wir planen gerade, wie es nach den Sommerferien mit dem Training weitergehen wird.
Vorausgesetzt, dass der Senat die Lockerungen nicht wieder zurücknimmt, werden wir ab Montag, dem 09. August 2021 wieder Training in der Halle anbieten.

Nach dem derzeitigen Stand (16.07.2021) müssen die Trainer weiterhin tagesaktuell getestet sein, es sei denn sie sind vollständig geimpft oder genesen.
Kinder ab 15 Jahren (und Erwachsene sowieso) müssen für das Hallentraining einen tagesaktuellen Test vorlegen.
Dieser Grund, die Hygieneauflagen in der Halle und die fehlenden Freigaben nicht aller unserer Ersatzhallen haben uns bis jetzt draußen trainieren lassen.
Spätestens am Wochenende 08./09.08.2021 stellen wir den dann aktuellen Trainingsplan online.

Zur Sporthalle Rudower Straße:
Wir waren Anfang Juni in der Sporthalle, sie ist fertig. Jetzt beginnt der Behördenirrsinn!
Die Sporthalle wurde von der BIM an das Bezirksamt übergeben. Es fehlt jedoch der Termin wo das Bezirksamt die Halle wieder an die BIM zurückgibt. Es ist eigentlich nur ein formaler Akt, aber Dank Corona und der Sommerferien ist wieder alles zum Stillstand gekommen.
Hinzu kommt, dass wir mehrere Hallenschlüssel brauchen aber nur 1 Schlüssel bekommen werden.
Geplant und beantragt ist ein Schlüsseltresor auf dem Gelände, wo jedes Team einen Zugangsschlüssel bekommt.
Um die Sache etwas zu beschleunigen haben wir als Abteilung angeboten, die Kosten selbst zu tragen, das geht natürlich nicht! Somit sind wir auch hier zum Warten gezwungen.

Wir möchten uns noch einmal ausdrücklich bei unseren Trainerinnen und Trainern bedanken, wie ihr euer Training unter den schwierigen Voraussetzungen stattfinden lasst und auch den kurzfristigen und somit nicht planbaren Wegfall von 3 Trainern versucht mit aufzufangen.

Eure Abteilungsleitung

Scroll to top