Schutz- und Hygienekonzept der Berliner Spielsportverbände

Das Konzept ist ein Rahmenkonzept, d.h. es bildet den „Rahmen“ zur Durchführung des Berliner Spielbetriebes 2021/22 ab. Es kann aber nicht exakt auf die Hygienebestimmungen der einzelnen Sporthallen (Nutzungsauflagen der Bezirkssportämter, bauliche Voraussetzungen, usw.) eingehen. Das Rahmenkonzept ist ein „dynamisches“ Konzept, so dass es im laufenden Spielbetrieb zu Anpassungen kommen kann, vorausgesetzt es werden Änderungen an der aktuell geltenden Rechtsverordnung des Landes Berlin vorgenommen.

Ein sehr wichtiger Punkt für nicht am Spielbetrieb teilnehmende Personen, ist die Regelung für Zuschauende/ Begleitpersonen. Basierend auf dem Hygienerahmenkonzept entscheidet der ausrichtende Verein darüber, ob Zuschauer*innen zu den Spielen zugelassen werden können, da der Heimverein die Umsetzung und Einhaltung aller Hygienebestimmungen/-auflagen gewährleisten bzw. kontrollieren muss. Siehe hierzu Hygienekonzept Punkt 10: Zuschauende/ Begleitpersonen

Hygiene- und Schutzkonzept_Update_Stand 30.08.2021 

 

Für uns ist der Schutz aller Teilnehmer*innen am Spielbetrieb wichtig. Ein reibungsloser Ablauf ist nur möglich, wenn sich alle beteiligten Personen daran halten.

Eure Abteilungsleitung

Scroll to top