Änderungen ab 04.03.2022

Ab dem 04.03.2022 gelten nachfolgende Änderungen:
Beim Sport in gedeckten Sporteinrichtungen, also in Sporthallen, gilt die 3G-Regelung (anstelle der bisherigen 2G-Regelung). Dies gilt sowohl für den Trainings- als auch für den Wettkampfbetrieb. Unverändert bleibt für Sporttreibende (dazu zählen auch Schiedsrichter, Kampfgericht) sowohl beim Trainings- als auch beim Wettkampfbetrieb die Maskenpflicht in Gebäuden. Diese gilt nur während der Sportausübung nicht.
Den genauen Wortlaut der Verordnung findet ihr hier: Corona FAQ – Landessportbund Berlin (lsb-berlin.net)
Für die Sporthalle in der Lipschitzallee gilt weiterhin …… keine Zuschauer beim Training und zu den Spielen!

Eure Abteilungsleitung

Scroll to top